Bomber – Frankfurt Oldschool

Veröffentlicht: September 10, 2011 in Uncategorized

Mein Name ist Helge Steinmann. Seit 1988 gestalte ich für Kunden aus allen Dienstleistungsbranchen und für Privatsammler auf allen Medien und Materialien als bildender Künstler und kommerzieller Maler mit der Farbsprühdose mit dem Schwerpunkt Corporate Graffiti Art Style writing.

Seit 1994 erstelle ich zusätzlich als professioneller freier Art- bzw. Creative Director alles was gestaltet werden kann: Druckbares und digitales.

Meine Wurzeln liegen in der Graffiti- und Stylewriting Kultur, auf die ich durch den Film „U-Bahn-Bilder und Verrückte Beine” aufmerksam wurde. Dies war der ursprüngliche Titel des Deutschen Kinoverleihs des Films „Stylewars”, der in Deutschland das erste Mal 1985 im Fernsehen lief.

Ich bin unter dem Künstlernamen BOMBER schnell bekannt und Vorbild ganzer Generationen von Graffitikünstlern geworden. Während des Kommunikationsdesign Studiums an der FH Darmstadt begann ich mich für digitale Bildbearbeitung zu interessiere, verleihe seitdem beiden Einflüssen in meiner Arbeit Ausdruck und war zwischenzeitlich Inhaber und Mitbegründer zweier Agenturen, Oxygen 1995 und Headlab 2000.

Mit vielen anderen Sprayerkollegen, Anwälten, Politikern und Fans der Sprüh- und Fassadenkunst aus dem deutschsprachigen Raum gründete ich, um einer Pauschalisierung entgegenzuwirken noch vor der BGB § 303 Änderung (Tatbestand der Sachbeschädigung) 2004 den Verein Einwandfrei e. V. – Verein für Kunst im öffentlichen Raum, der als Interessenvertretung und Lobby der Graffiti/Street- und Urban Art Bewegung fungiert. Seit 2007 bin ich offizieller Ausbilder zum Mediengestalter – Digital und Print der IHK und immer wieder Dozent an verschiedenen Schulen und Institutionen, wie z.B. der Goethe Universität.

Ich bin authentisch und habe Spaß daran, agiere in abstrakten und kreativen Prozessen, habe Visionen, um neue Impressionen, Lösungen und Ideen zu finden.

Bomber & Klark Kent

BOMBER a.k.a. Helge Steinmann is a one man graphic-communication-designer and free artist.

Involved in painting, all the creative ambition started with urban art like intense style writing (someone call it Graffiti) since the middle 80′s, followed since then in 1990 the by graphic- / communication-design and arts until today.

My education, a selfstudy in doin style writing/graffiti/urban art from the middle 80′S until today, working in the streets of the cities europewide, a study in communication design at the university of aplied sciences at Darmstadt, Germany, a few years of teaching in graffiti disciplines, building my own design-office and a advertsing agency and even self-employed with commission works is bringing hereby high end knowledge and experiences to its best.

The main creative work is mostly based on conceptions in painting, print, web, animations, illustrations. and also results often in interesting and and fine exhibitions, even collaborating here with other artists and designers.

»Bomber« as the name itself, results out from the early style writing/graffiti years and stands in one part as a pseudonym of the artist, and in second for the name of one famous, german style writing/ graffiti legends.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s