HERO SCM 193

Veröffentlicht: September 17, 2011 in Uncategorized

Anfang der 1980er-Jahre schloss sich der gebürtige Heidelberger der Hip-Hop-Kultur an. 1985 krönte ihn Hip-Hop-König Afrika Bambaataa zum ersten Zulu-Nation-Chapter Deutschlands. Außerdem trägt er den Titel: “Overlord of Sound & Culture” der ihm von Afrika Bambaataa verliehen wurde.

Hero war der erste Writer in Heidelberg. Doch genau genommen wurde die SCM Crew 1988 von SET gegründet und als zweites Mitglied folgte Aron. Erst daraufhin folgten Hero, Serz und Kane. Anfang 1987 malten Kane, Omen und Hero in Heidelberg den ersten Train – eine Poet Outline, die Kane´s Bruder Ruby ihm aus England zugeschickt hatte.

Hero war weiterhin der erste Heidelberger Writer der 1993 in  NYC Subways gebombt hat. Sein weiterer HipHop Werdegang sollte den meisten bekannt sein….

 

 

About these ads
Kommentare
  1. […] Twins. The guide also shows the spot where the founder of Heidelberg’s first writer Crew SCM193 has grown […]

  2. RosyOne sagt:

    …but he wasn’t there

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s