JAY ONE PARIS

Veröffentlicht: September 9, 2011 in Uncategorized

Ursprung aller Urban Art und seiner verschiedenen Richtungen ist vor allem die Graffitibewegung, die ab den 1980er Jahren in Europa nach amerikanischen Vorbild entstand. Einer der ersten, der diese Kunstform erfolgreich für sich entdeckte, war Jay One. In seiner Wahlheimat Paris wurde er schon zu dieser Anfangszeit zu einem der wichtigsten Graffitiakteuren. Jay One Remier gelang auch durch seine Arbeit in Berlin direkt nach der Wende zu internationalen Ruhm.

Während sich die Bewegung der Kunst auf der Straße immer weiter entwickelte, bleibt Jay One vor allem seinen Wurzeln treu. In Paris und anderen Städten, auf zahlreichen Festivals und Ausstellungen kann man seine weichen farbigen Formen bestaunen. Aus der Hiphop Kultur kommend will Jay One den Passanten auf der Straße ein Stück seiner Weltwahrnehmung, ein Stück Kunst auf seinen alltäglichen Wegen, präsentieren.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s